Typische Schäden an DSG-Getrieben:


  • "heulende" Geräusche
  • Der Gang springt unter der Fahrt raus
  • kein Gangwechsel möglich
  • Motor geht beim Gangwechsel aus
  • die Ganganzeige im Kombiinstrument geht nicht mehr oder blinkt
  • starkes Ruckeln beim Fahren


Sinnvoll ist, wenn Sie mit uns telefonisch einen Termin zur Probefahrt ausmachen, damit wir uns ein Bild vom Schaden machen können. 

In der Regel können wir den Schaden vor Zerlegung sehr gut eingrenzen und Ihnen die voraussichtlichen Reparaturkosten sofort mitteilen.


In fast allen Fällen ist eine Reparatur deutlich günstiger als ein neues Getriebe. 


Falls Sie mobil bleiben müssen und kein weiteres Fahrzeug haben, können wir Sie nach Verfügbarkeit mit einem unserer Werkstattersatzfahrzeuge versorgen.

Update: 09/08/2017